Polizeiverein Münchner Blaulicht

Drucken

Vertrauen schaffen, Vertrauen wecken

Am Montag, 03.05.2010, wurde im Polizeipräsidium München der Verein »Münchner Blaulicht – Polizeiverein für Prävention und Bürgerbegegnungen e.V.« ins Leben gerufen. Deshalb können wir nun mitteilen, dass die neu geschaffene CI mit dem dazugehörigen Logo gut angekommen ist.

Nach einem zeitaufwendigen Grundaufbau wurde das Logo in reduzierter Art zeitgerecht durch unser Team fertig gestellt und bei den Gründungsmitgliedern im Rittersaal des Polizeipräsidiums München enthüllt. Internetseiten und Flyer zur Pressekonferenz haben wir auch konzipiert. (Gestalterische Gesamtkonzeption Thomas Neumann, Internetumsetzung Ralf Ast)

Anwesende Gründungsmitglieder der Veranstaltung:
 
-       Professor Dr. Wolfgang Eisenmenger, ehem. Leiter des Instituts für Rechtmedizin München
-       Prof. Dr. Erich Greipl, Präsident der IHK für München und Oberbayern
-       Joachim Herrmann, Bayerischer Innenminister
-       Dr. Dirk Ippen, Verleger
-       Thomas Jansing, Unterhaltungschef des Bayerischen Rundfunks
-       Doris Kuffler, Gastronomin
-       Miroslav Nemec, Tatort Schauspieler
-       Harald Pickert, Kriminaldirektor und Leiter des Kriminalfachdezernats 1 (Kapitaldelikte)
-       Prof. Susanne Porsche, Filmproduzentin
-       Peter Reichl, stellvertretender Leiter der Pressestelle des Polizeipräsidiums München
-       Prof. Dr. Gerhard Schmidt, Anwalt im Bereich Gesellschafts- und Steuerrecht
-       Prof. Dr. Wilhelm Schmidbauer, Präsident des Polizeipräsidium München
-       Elisabeth Schosser, Stadträtin a.D. und Vorsitzende des Vereins Münchner Sicherheitsforum
-       Harald Strötgen, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München
-       Christian Ude, Oberbürgermeister der LHS München
-       Innegrit Volkhardt, Bayrischer Hof, Unternehmerin
-       Udo Wachtveitl, Tatort Schauspieler
-       Christian Weis, Polizeidirektor und Leiter des Präsidialbüros des Polizeipräsidiums München


Unter www.münchnerblaulicht.de findet man weitere Infos zum Polizeiverein, dem auch ein Museum, welches berühmte Kriminalfälle zum Thema hat, folgen wird.

 


 

 

Kunstausstellung in der Galerie Aurum Magnum

Drucken

Die Ausstellung in der Galerie Aurum Magnum in Peiß bei Aying in den »Hundstagen« war Nährboden für viele positive Gespräche, Anregungen und Auseinandersetzungen über die Definition von Kunst, Kunst in der Werbung, Kunsthandwerk und Design.

Weitere Informationen und Bilder finden sie auf der Website der Gallerie unter www.aurum-magnum.com
oder auf der Kunstseite von Thomas Neumann www.ipn00.de/Thomas_Neumann

kunst hundstagen_2_klein

 

Ausgestellt haben (v.l.) Franziskus Schmid, Gino Braun, Julia Maier und Thomas Neumann.

aurummagnum bild

 


 

For best business class hosting read InMotion Reviews and get a good web hosting deal.
Joomla Templates designed by Web Hosting Top